Die Akupunktmassage


Die Akupunktmassage nach Penzel ist eine der ältesten europäischen Meridiantherapien mit Wurzeln in der Traditionellen Chinesischen Medizin und der klassischen Akupunkturlehre und wurde in den 50er und 60er Jahren in Deutschland von dem Masseur Willy Penzel entwickelt.

Im Gegensatz zur ursprünglichen Akupunktur gibt es keine Nadeln und somit keine Verletzung der Haut, sondern es wird lediglich ein externer Druck auf die Akupunkturmeridiane ausgeübt

Mit der Akupunktmassage wird bei jeder Behandlung nicht nur ein Krankheitssymptom therapiert, sondern der gesamte Organismus mit seiner Vielzahl an Störungen beeinflußt. Sie ist deshalb eine energetisch-ganzheitliche Behandlungsmethode. Zur ganzheitlichen Therapie gehört zusätzlich die energetische Behandlung der Störfelder.


Welche Beschwerden können behandelt und gelindert werden?