Die Reflexzonentherapie


Die Reflexzonentherapie basiert auf einem System von Kontroll- und Schlüsselpunkten, die mit einer manuell ausgeführten Druck-Drehbewegung in einer vorbestimmten Reihenfolge auf unterschiedliche Teile des Körpers ausgeübt wird.

Damit wird der Organismus unterstützt, sein Gleichgewicht wieder zu finden, zu stabilisieren und den Energiefluss auszugleichen.

Die Behandlung stärkt die im Menschen vorhandene Regenerationsfähigkeit, jede Störung wird im ganzheitlichen Zusammenhang betrachtet und therapiert.