Die Sportphysiotherapie


Die Sportphysiotherapie dient der Prävention und der Behandlung von Fehl- und Überlastungen bzw. Verletzungen beim Sport.

Sie beinhaltet Maßnahmen für die Rehabilitation nach Operationen oder Verletzungen mit dem Ziel der vollständigen Wiedererstellung. Die Therapieformen sind unter anderem Krankengymnastik, Akupunktmassage, Fango, Kryotherapie, Rotlicht, Elektrotherapie, Massage, Taping sowie Lymphdrainage.