Anwendungen der Akupunktmassage


Da der Energiekreislauf über die Meridiane und Akupunkturpunkte so beeinflusst wird, dass er sich harmonisieren kann und die Selbstheilungskräfte angeregt werden, können alle Beschwerden, deren Ursachen funktionelle Störungen im Körper sind, positiv beeinflusst werden.
Gute bis sehr gute Resultate werden erzielt bei:
Beschwerden der Atemwege (Respirationstrakt)
Nasennebenhöhlenentzündung, Schnupfen, Allgemeine Erkältungskrankheiten, Akute Mandelentzündung, Bronchopulmonale Erkrankungen, Akute Bronchitis, Bronchialasthma
Augenerkrankungen
Augenbindehautentzündung, Netzhautentzündung, Kurzsichtigkeit, grauer Star
Erkrankung der Mundhöhle
Zahnschmerzen, Schmerzen nach Zahnextraktion, Mundschleimhautentzündung, Rachenentzündung
Gastrointestinale Erkrankungen
Schluckauf, Magensenkung, akute und chronische Gastritis, Magenübersäuerung, Zwölffingerdarm Geschwür, Dickdarmentzündung, Durchfall, Verstopfung, Darmverschluß
Neurologische und orthopädische Erkrankungen
Kopfschmerzen, Migräne, Trigeminusneuralgie , Gesichtslähmung, Lähmung nach Schlaganfall, Nervenschmerzen, Kinderlähmung, Drehschwindel, Ohrgeräusche, Blasenentleerungsstörung, Bettnässen, Interkostalneuralgie, Schulter Arm Syndrom, Tennisellenbogen, Ischialgie Lumbalgie, Rheumatoide Arthritis